ÜBER

Über – Lebenslauf von Dr. Lars Blønd 

ZulassungenArzt1991Facharzt für Orthopädische Chirurgie Juni 2001Zertifikat für Sportmedizin 2003

Beschäftigung nach Abschluss des Studiums – CphChiefSurg. Koege Hospital 2013 -Senior Chirurg. Aleris-Hamlet Private Hosp. 2013 -Senior Surg. Gildhøj Private Hosp. 2008 -13Senior Chirurg. Herlev Uni. Hosp. 2006 – 08Senior Chirurg. Gentofte Uni. Hosp. 2004 – 06Beraterin Amager Uni. Krankenhaus 2002 – 04

TeilzeitDänischeBehörden für Patientensicherheit 2017                                                                                         Chefarzt Parkens Privatkrankenhaus 2003 – 04Chefchirurg Nygart Privatkrankenhaus 2004 – 08Mannschaftsarzt der Fußball-Superliga-Mannschaft Hb Koege FC 09-Polizeiarzt Cph 98 bis 01Arzt mehrerer Sportkliniken 1996 – 06

Facharztausbildung zum Orthop. chirurg. (Fellow)Bispebjerg Uni. Hosp. 1997 – 99 & 2001- 02Amager Uni. Hosp. 1999 – 01Frederiksberg Uni. Hosp. 1997 – 99Rigshospitalet Uni. Hosp. 1997 – 99Hvidovre Uni. Krankenhaus 1997 – 99

Postgraduiertenausbildung (Assistenzarzt)Ort. Dept. Gentofte Uni. Krankenhaus 1996 – 97Abteilung Chirurgie. Universität Glostrup. Hosp. 1995 – 96Standort. Dept. Universität Glostrup. Hosp. 1993 – 931. bis 3. Praxis Nyk Falster Hosp. 1991 – 93

Mitgliedschaft in medizinisch-wissenschaftlichen VereinigungenESSKA2010Dänische Gesellschaft für Schulter- und Ellbogenchirurgie 2002Dänische Gesellschaft für arthroskopische Chirurgie seit 1999Dänische Gesellschaft für Sportmedizin seit 1988Dänische Gesellschaft für Orthopädie seit 1995

Orcid-ID

LINKS ZU VERÖFFENTLICHUNGEN UND PRÄSENTATIONEN

1. PEER-REVIEW-ARTIKEL
2. PRÄSENTATIONEN & ABSTRACTS
3. AUSGEWÄHLTE KURSE & SYMPOSIEN
4. AUSZEICHNUNGEN UND PREISE

Ausgewähltes Management und Verwaltung

Mitglied des ESSKA-Ausschusses für patellofemorale Instabilität 2018 –

Präsident der Dänischen Gesellschaft für Sportmedizin (DIMS) 2010 – 14Sicherheitsleiter Gildhøj Private Hosp 2008 – 12Vorstandsmitglied der Dänischen Gesellschaft für Arthroskopische Chirurgie und Sporttraumatologie (SAKS) 03 bis 07Organisator des Symposiums „ACL on a cross road“ Dänemark 06Organisator der Jahrestagung der Dänischen Gesellschaft für Sportmedizin Dänemark 2006Cheforganisator „The Danish Course for Basic arthroscopy“ CPH jährlich 04 – 10Coaching – Galileo Leader Kurs Dänemark 2005Organisator des Symposiums „Complication in arthroscopic surgery,“ Dänemark 2005Cheforganisator des Internationalen Symposiums der patellofemoralen Gelenkchirurgie, Dänemark 2004Vorsitzender der East Danish Shoulder Elbow Association 2002 bis 04Vorsitzender des Komitees Patienteninformation Amager Uni Hosp. 2002Komitee für den beschleunigten klinischen Pfad für die Hüftchirurgie Amager Universitätsklinik 02Organisator des „Advanced Shoulder workshop“ Dänemark 2001Vorstandsmitglied, Amager Universitätsklinik Sportklinik 1999-04Organisator „Tuesday Meetings for physicians.“ Amager Uni Hosp. 2000 bis 01Team Dänemark Zentrumsleiter Segeln Vallensbæk 1989 – 93Teamarzt Nationale Segler Barcelona Vorolympische Spiele 91